Donnerstag, 23. Juni 2011

ES NERVT!!!


Wenn man Videorezensionen schaut oder einfach nur Blogrezensionen liest, man kommt nicht drum herum. Begriffe wie "Twilightschema" fallen in so gut wie jedem zweiten Beitrag über ein Fantasybuch. Was mich besonders aufregt sind Menschen die nichtmal gescheit recherchieren und das zu rezensierende Buch, welches schon vor Twilight rauskam, als billigen Twilight Abklatsch abstempeln.
Natürlich ist Twilight weltweit bekannt und erfolgreich, auch wenn ich nicht umbedingt nachvollziehen kann warum es alle sooo geil finden. Meiner Meinung nach gibt es viel bessere Bücher.
Zurück zum Thema. NATÜRLICH tritt in Vampirbüchern die von einer Liebe zwischen Mensch und Vampiren berichten quasi immer das selbe Schema auf:

-Mädchen oder Junge kommt neu irgendwo hin/ bzw. Vampir kommt neu in die Stadt (wenn er/sie schon dort lebte und bis jetzt nichts tun konnte um die Aufmerksamkeit des Vampirs zu erlangen, warum jetzt? ôo Fazit. Person kommt neu irgendwo hin!)
-Mädchen findet irgendwie heraus, dass er ein Vampir ist (sonst kommt die Story nie ins Rollen)
-Er findet irgendwas besonderes an ihr (mal ehrlich, Vampire können jeden haben, warum sollte er sich ausgerechnet für Sie entscheiden, wenn nicht was besonderes an ihr wäre??)
-Der Vampir spielt ein Instrument (er lebt seid 100derten von Jahren und schläft nie, was macht man mit der ganzen Zeit?! Nein, kein Instrument lernen, denn das wäre zu sehr von Twilight abgekupfert... bla...)
-Düstere Kleinstadt (Ja... Vampire wollen nicht umbedingt als solche enttarnt werden und wenn, dann soll die Bedrohung durch die Menschen in Schach gehalten werden. Was soll er also in einer Metropole? xD)
-Vampir ist gutaussehend, geschmeidig und hat eine gefährliche Aura (ähm... hallo? Vampir!!!)
-Der Vampir hat viel Geld (ja, wenn man Unsterblich ist hat man viel Zet um welches zu verdienen... z.B. indem er Kunstschätze und Immobilien durch die Zeit bringt oder von mir aus in Microsoft investiert^^)
-Der Vampir behandelt den Hauptcharakter schlecht (ja... er ist ein Vampir, seine Nahrung ist der Mensch... jetzt stellt euch mal vor ihr verliebt euch in ein Schwein und wisst ihr werdet es essen wenn der Hunger zu stark wird ôo um es zu schützen haltet ihr euch fern!)
-Der Vampir rettet dem Hauptcharakter mit Hilfe seiner Fähigkeiten das Leben (unvermeidlich xD Spannung und so, und vor allem, wie soll sie sonst drauf kommen das er ein Vampir ist? Muss er sie erst fressen?)
-Sie erzählt es niemanden (Ja, wer glaubt dir denn, wenn du fest darauf beharrst, dass er dich gerettet hat obwohl es garnich möglich war? Die halten einen doch dann für verrückt und wer will das schon??)
-Der Vampir interessiert sich für Autos und fährt gerne schnell (ähm.. Männer und so... und er kann ja nich sterben, warum langsam fahren^^)
 ETC!

Alter Schwede! Ich bin so genervt von sowas!!!
Wenn jetzt sowas wie "Das Glitzern" der Vampire in der Sonne in einem anderen Buch verwendet wird, okay! Das ist wirklich Twilight. Aber alles was ich oben aufgeführt habe gehört nicht Twilight!!! Und wenn irgendwer behauptet, alle schreiben von Stephanie Meyer ab, dann spinnt er! Wie bitte soll eine Liebe zwischen Mensch und Vampir aussehen bzw. wie hat man sich den modernen vampir vorzustellen, wenn man alles oben aufgeführte nicht verwenden darf?? Mal Abgesehen davon, dass mehrere Menschen die gleiche Idee haben können ôo
Nennt mir bitte ein Buch, dass nicht mindestens 3 der Kriterien erfüllt!!!

Ich finde es einfach zum kotzen wie dann in Bücherreihen wie True Blood (Dead until Dark 2001) das sogenannte "Twilightschema" gesucht wird (Twilight 2005). Parallelen hat nicht Charlaine Harris von Stephenie Meyer abgeschrieben, sondern wenn, dann andersrum!
Auch bei Büchern die nach Twilight erschienen sind muss nicht umbedingt der Fall sein, dass sie auch erst danach geschrieben wurden. Durch Twilight wurde der ganze Vampirhype ausgelöst und Geschichten die vorher vllt. keinen Verleger gefunden haben, konnten nun herausgebracht werden.

Alles in Allem finde ich diese Vergleicherei schrecklich und wenn ich sowas lesen muss klicke ich mittlerweile quasi sofort weg!
(So, genug ausgekotzt xD)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen