Donnerstag, 23. Juni 2011

Kennt ihr das auch?


Ihr lest ein Buch, findet es auch nicht schlecht. Eine Freundin kommt zu Besuch, sieht es und beginnt daraus vorzulesen. Und erst jetzt fällt euch (wieder) auf wie lächerlich es eigentlich geschrieben ist. Auf einmal ist es euch peinlich das Buch überhaupt gekauft zu haben und ihr traut euch nicht mehr es weiterzulesen.
So passiert mit "Betrogen" aus der House of Night Reihe xP

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen