Sonntag, 10. März 2013

Buchrezension: Shades of Earth - Beth Revis




? Seiten
Altersempfehlung: ab 14
Dressler Cecilie
(2013) Gebunden
ISBN: 9783791516783
Publikationssprache: Deutsch
 
19,95 Euro




369 Seiten
Altersempfehlung: ab 12
PENGUIN Group (USA) Inc.
(2013) Gebunden
ISBN: 9781595143990
Publikationssprache: Englisch
Razorbill
 15,13 Euro






Klappentext:
Amy and Elder have finally left the oppressive walls of the spaceship Godspeed behind. They're ready to start life afresh--to build a home--on Centauri-Earth, the planet that Amy has traveled 25 trillion miles across the universe to experience.
But this new Earth isn't the paradise Amy had been hoping for. There are giant pterodactyl-like birds, purple flowers with mind-numbing toxins, and mysterious, unexplained ruins that hold more secrets than their stone walls first let on. The biggest secret of all? Godspeed's former passengers aren't alone on this planet. And if they're going to stay, they'll have to fight.
Amy and Elder must race to discover who--or what--else is out there if they are to have any hope of saving their struggling colony and building a future together. They will have to look inward to the very core of what makes them human on this, their most harrowing journey yet. Because if the colony collapses? Then everything they have sacrificed--friends, family, life on Earth--will have been for nothing.
FUELED BY LIES.
RULED BY CHAOS.
ALMOST HOME.
 
 

Reihe:
1. Across the Universe - Godspeed: Die Reise beginnt
2. A Million Suns - Godspeed: Die Suche
3. Shades of Earth - Godspeed: Die Ankunft

    Zur Aufmachung:
Also, zum ersten mal muss ich sagen dass mir das deutsche Cover in dieser Reihe besser gefällt als das englische, vom Aussehen her. *Seufz* Ich hatte mir eigentlich vorgenommen hier total über das englische Cover herzuziehen, aber das spar ich mir jetzt doch mal. Das engl. Cover passt nicht zu den anderen, passt aber zum Inhalt, ein Stern-Cover wäre schöner gewesen, aber es passt zum Inhalt. Das deutsche passt zur Reihe, aber nicht wirklich zum Buch, warum zum Teufel ist es pink?? Es müsste grün sein oder so ôo Nunja.
Der originale Titel ist wieder um Klassen besser als der Deutsche. Ich hasse diese dummen Subtitel. Aber in dem Buch geht es auch um so viel mehr als die bloße "Ankunft", sodass der Titel einfach nur unpassend wirkt.

Rezension:
Dieses Buch war TOLL!
Ich habe mich echt gefragt wie Beth Revis diese Reihe nur enden lassen kann und sie hat alle meine Erwartungen übertroffen!
Das Buch beginnt mit der Landnung auf Centauri Earth und schließt damit fast nahtlos an den Vorgänger an. Direkt nach der Landung kann Amy natürlich nur an eines denken, ihre Eltern aufwecken! Und ihre Eltern sind.... furchtbar. Die Mutter hat kaum Charakter und ihr Vater is einfach nur ein egozentrischer Arsch! Gott wie hab ich mich über den Kerl aufgeregt!
*husthust*
Hier mal ein kleiner Ausschnitt meiner Statusupdates auf Goodreads...
Seite 88: "I frexing hate Amys parents >_>"
Seite 100: "Amys Dad, got a message for you: You are a fucking retard! Shut the fuck up!" 
*husthust*
Naja. Ich glaube aber ihre Eltern hätten garnicht anders sein können, wer hat auch schon erwartet dass sie die Beziehung zwischen Elder und Amy tolerieren?! Ich mein, es sind Eltern.^^ 
Auch in diesem Buch hat mich die Autorin mehr als nur einmal überrascht und mich nur glubschend wie ein Fisch hinterlassen, dabei schreibt sie aber wie gewohnt, wundervoll das Buch ist super flüssig zu lesen. Apropos Überraschungen: Das Ende! DAS ENDE! Fast blieb mein Herz stehen!! Also wirklich, das war echt fies! 
Das Einzige das mich wirklich an diesem eigentlich Buch gestört hat, war das Beth Revis hier natürlich ums verrecken noch ein Love Triangle einbauen musste!*ARGH* WARUUUUM???!!
Ich will in dieser Rezension jetzt aber auf Nichts was im Buch passiert wirklich eingehen, denn ich glaube dann würde ich immer irgendwie spoilern. Wenn ihr das Buch lesen wollt, bereitet euch schonmal auf eine Achterbahn der Gefühle und einige richtig assige und unerwartete Wendungen der Geschichte vor. Und wenn ihr es nicht lesen wollt, macht es trotzdem XD Allgemein gilt, wer diese Serie noch nicht gelesen hat sollte das schnellst möglich nachholen!! JETZT! SOFORT! @__@ *Hypnose*
 
Fazit:
Ein toller Abschluss einer genialen Reihe. Es gab einige Kleinigkeiten die mich gestört haben, aber im großen und ganzen war dieses Buch einfach nur supiiii~


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen